11.05.2020 10:59 |

Trauer bei Ben Stiller

„King of Queens“-Star Jerry Stiller gestorben

Ben Stillers Vater Jerry Stiller ist tot. Das bestätigte der Hollywoodstar auf Twitter. Der Schauspieler, der unter anderem durch seine Rolle des Arthur Spooner in der Erfolgsserie „King of Queens“ bekannt war, wurde 92 Jahre alt.

„Er war ein großartiger Vater und Großvater und in den 62 gemeinsamen Jahren ein hingebungsvoller Ehemann für Anne. Er wird sehr vermisst werden. Ich liebe dich, Dad“, schrieb Ben Stiller am Montag auf Twitter zum Tod seines Vaters Jerry Stiller.

Der Schauspieler war zu Beginn der 1990er-Jahre in der Sitcom „Seinfeld“ zu sehen, bevor er sich als fester Bestandteil des Casts von „King of Queens“ neben Kevin James in die Herzen der Fans spielte.

Zusammen mit seiner Ehefrau Anne Meara hatte Jerry Stiller in den 60er- und 70er-Jahren das Komikerpaar „Stiller and Meara“ gebildet, das als erfolgreichstes Komikerduo einer Frau und eines Mannes gilt. Meara und Jerry Stiller waren mehr als 61 Jahre lang verheiratet, bevor Meara 2015 im Alter von 85 Jahren starb.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol