09.05.2020 18:30 |

Teamspieler Santos:

Zurück zu alter Stärke! Raul will wieder glänzen

Der steirische Handball-Teamspieler Raul Santos möchte bei Zweitligist Gummersbach wieder angreifen. Helfen soll ihm dabei eine isländische „Maschine“. Mit der „Steirerkrone“ sprach der 27-Jährige, der bei Leoben einst seine ersten Profi-Schritte gemacht hat, über die Rückkehr zu seinem Ex-Klub...

Zahlreiche Verletzungen warfen den steirischen Handball-Nationalspieler Raul Santos in den vergangenen Jahren immer wieder zurück. So konnte er nach furiosen Anfängen in Deutschland bei Gummersbach, danach bei Topklub Kiel oder auch bei Leipzig nie so richtig aufspielen...

Nun wechselte der Ex-Leobner diese Woche offiziell nach Gummersbach zurück. Dorthin, wo sein Stern im Ausland einst aufging und wo er mit 253 Toren sogar Zweiter der Torschützenliste in Deutschland war.

„Hier brauche ich keine Zeit, um mich einzugewöhnen. Hier fühle ich mich sofort wieder wohl.“ Das Ziel des 27-jährigen Ex-Leoben-Spielers ist klar. Er will wieder glänzen. „Ich will voll angreifen und mit Gummersbach wieder in die Bundesliga aufsteigen. Mit Alex Hermann und Janko Bozovic habe ich ja auch zwei Kollegen aus dem Nationalteam an meiner Seite. Es ist mein Ansporn, wieder zu alter Stärke zu finden“, meint Santos kämpferisch.

Erfolgsgarant als Coach
Helfen soll dabei auch der neue Coach Guðjón Valur Sigurðsson. „Dieser Trainer ist eine echte Maschine, hat extrem viel Erfahrung.“ Immerhin spielte der 364-fache isländische Teamspieler, der auch Olympia-Silber holte und die Champions League gewann, unter anderen bei Barcelona, Kiel oder den Rhein-Neckar Löwen. „Er wird uns richtig pushen!“

Doch noch muss sich Santos gedulden. „Aktuell trainieren wir aufgrund Corona individuell und im athletischen Bereich. Mit dem Umzug ist aber schon alles geregelt. Ich kann es gar nicht erwarten, bis es losgeht.“

Christoph Kothgasser
Christoph Kothgasser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Mai 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
8° / 22°
wolkig
9° / 21°
wolkig
8° / 22°
wolkig
8° / 21°
einzelne Regenschauer
6° / 18°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.