Austausch nun im Netz:

Digitaler Ersatz für EU-Forum

Vom 4. bis zum 6. Juni hätte heuer das 25. Europa-Forum Wachau im Stift Göttweig über die Bühne gehen sollen. Coronabedingt musste der Schauplatz aber vom idyllischen Areal ins Internet verlegt werden. Auch der Europatag am 9. Mai wurde in Niederösterreich nun vorverlegt – und schon gestern gebührend gefeiert.

Mit einem zufriedenen Blick zurück und einem sehr entschlossenen Blick nach vorne luden Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Martin Eichtinger zum ersten digitalen Europatag ein. Beim virtuellen Ersatztermin für das heuer coronabedingt abgesagte Europa-Forum Wachau stand dann aber nicht nur die 25-jährige Erfolgsbilanz zur Debatte.

Zitat Icon

Seit dem EU- Beitritt vor 25 Jahren sind wir von einer Grenzregion zum Herzen Europas geworden

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Denn schließlich war es vor allem die Jugend, die an der Diskussion teilhaben und sich selbst gleich direkt zu Zukunftsfragen miteinbringen konnte. „Wir wollen diese Plattform nutzen, um der Jugend eine Stimme und die Chance zu geben, sich am Ideenaustausch für Europa zu beteiligen“, so die Landeshauptfrau. Konkret umgesetzt wurde das von mehr als 20 Schulen aus dem ganzen Land. Schon vorab arbeiteten sie verschiedenste Themen für den Europatag aus und nahmen auch an einem eigenen Jugend-Video-Wettbewerb teil.

Nicht zuletzt, so herrschte Einigkeit bei der Debatte, soll künftig die Europäische Identität durch verschiedene Förderprogramme wie etwa Erasmus-Plus noch stärker in der jungen Bevölkerung verankert werden.

Nikolaus Frings
Nikolaus Frings
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
6° / 13°
leichter Regen
6° / 12°
einzelne Regenschauer
7° / 15°
einzelne Regenschauer
7° / 14°
einzelne Regenschauer
5° / 12°
einzelne Regenschauer