03.05.2020 09:15 |

65. Purzeltag

Legende feiert Geburtstag: Alles Gute, Gustl!

In den 80er-Jahren gewann August Auinger fünf WM-Rennen der 125-cm³-Klasse, heute kümmert sich der „Benzinbruder“ mit viel Leidenschaft um den Zweirad-Nachwuchs. Doch Corona bremste die Legende aus.

Wie doch die Zeit vergeht! Die österreichische Motorrad-Legende August „Gustl“ Auinger feiert heute seinen 65. Geburtstag. Alles Gute, Gustl! Der gebürtige Oberösterreicher, der unweit vom Red Bull Ring schon lange seine zweite Heimat gefunden hat, wird im kleinen Kreis anstoßen. „Mit meiner Frau, den Enkelkindern und meinem Bruder werden wir mit dem nötigen Abstand zusammensitzen“, erzählt Auinger, der ja frischgebackener Ehemann ist.

Am 3. April hat er nach 14 Jahren wilder Ehe seiner Judith in Fohnsdorf das Ja-Wort gegeben. „Wir wollten endlich Nägel mit Köpfen machen und für ordentliche Verhältnisse sorgen. Und die Feier war wirklich lieb, nur Judith, die Standesbeamtin und ich waren anwesend. Aber es hat super gepasst“, schmunzelt das Geburtstagskind.

Hoffen auf MotoGP
Der hartnäckige Corona-Virus hat auch das Leben des „Benzinbruders“ ordentlich durcheinandergewirbelt. Denn: Früher tanzte Auinger beruflich auf drei Hochzeiten: Er hatte seine Werkstatt, wo er Rennmaschinen auf Vordermann brachte. Er war als Experte für ServusTV im Einsatz und Gustl war Riding Coach des Red Bull Rookies Cup, der Talenteschmiede der künftigen Stars auf zwei Rädern.

„Alles habe ich mit viel Leidenschaft und sehr intensiv betrieben“, so Auinger. „Alle drei Aufgaben sind jetzt weggebrochen, da plagt dich schon ein bissl die Angst, wenn du plötzlich keine Einkünfte mehr hast“, macht Auinger aus seinem Herzen keine Mördergrube. Wie Millionen Fans weltweit hofft auch die Legende, dass am 16. August die MotoGP tatsächlich am Red Bull Ring Station macht. „Es wäre ein Schritt zur Normalität, auch ohne Fans. Und der Sport würde den Menschen wieder eine andere Perspektive geben. Aber natürlich hat die Gesundheit Priorität, so ein Rennen muss wirklich für alle vertretbar sein.“

Burghard Enzinger
Burghard Enzinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 31. Mai 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 16°
leichter Regen
9° / 15°
leichter Regen
6° / 17°
leichter Regen
10° / 12°
Regen
4° / 11°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.