23.04.2020 18:19 |

„Es geht ihm gut“

Sohn gesund! Familie Button im Quarantäne-Glück

Ex-Rennfahrer Jeson Button kann endlich wieder lachen - und sogar die Corona-Quarantäne genießt der Formel-1-Weltmeister von 2009. Denn: Sohnemann Hendrix hat seine schwere Operation überstanden, ist wieder gesund daheim - und Familie Button überglücklich. Schließlich hat man jetzt endlich Zeit für einander.

Seit 2018 ist Jenson Button mit dem amerikanischen Model Brittny Ward verlobt, schon ein Jahr darauf kam ihr erstes gemeinsames Kind Hendrix zur Welt. Doch es lief nicht alles nach Wunsch. Ärzte diagnostizierten beim Sohnemann eine Hüftdysplasie - also eine Fehlstellung im Hüftgelenk - und die musste operativ behoben werden. 

Herausfordernde Zeit
Button machte kein Geheimnis draus, informierte seine Fans via soziale Medien über den Gesundheitszustand seines Kindes. Ja, der kleine Hendrix bekam sogar einen eigenen Instagram-Account. Auch Mama Brittny postet immer wieder zuckersüße Fotos. Die meisten davon zeigen den neun Monate alten Button mit einem riesigen Gips an der Hüfte. „Die nächsten drei Monate werden herausfordernd sein“, schreibt das einstige Playboy-Model dazu.

Button selbst meinte damals, Anfang April: „Nach der Operation geht es unserem kleinen Kerl gut, er ist verdammt verwirrt, aber gesund.“ Und Hendrix geht es jeden Tag besser, auch weil seine Eltern für gute Laune sorgen. Die Corona-Quarantäne kam für die Buttons also fast schon gelegen. Hätte man doch unter normalen Umständen kaum so viel Zeit für einander gehabt. „Das einzig Positive an der Selbisolation ist es, mehr Zeit mit diesen Zwei zu haben“, schreibt Button unter einem Bild mit Söhnchen Hendrix und seiner Verlobten. Denn er weiß: Schon bald ist alles wieder gut ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten