21.04.2020 12:53 |

Grund zur Freude

Erste steirische Bezirke ohne Neuinfektionen

Einen kleinen Hoffnungsschimmer in der Corona-Krise bieten aktuelle Zahlen aus der Steiermark. In den drei Bezirken Murau, Leoben und Murtal gibt es seit rund zwei Wochen keine bestätigten Neuinfektionen.

Laut Gesundheitsminsterium gibt es im steirischen Bezirk Murau nur fünf offizielle Corona-Fälle, die Betroffenen sind laut Bezirkshauptmann Florian Waldner aber „alle wieder gesund, wir sind im Bezirk so gut wie Corona-frei“. In Murtal zählt man noch 31 Infizierte, in Leoben 22. Seit etwa zwei Wochen gibt es in den drei Bezirken kein einziges neues positives Testergebnis.

Geringe Bevölkerungsdichte, sehr disziplinierte Bewohner
Warum sich der Bezirk Murau in der Corona-Krise so gut schlägt, ist nicht ganz klar - einer der Gründe dürfte wohl die sehr geringe Bevölkerungsdichte sein. Murau weist mit nur 20 Einwohnern pro Quadratkilometer die niedrigste Bevölkerungsdichte von ganz Österreich auf. Außerdem scheinen sich die Bewohner von Murau vorbildlich an die Maßnahmen der Bundesregierung zu halten: „Wir haben ganz wenige Anzeigen, die Bevölkerung ist wirklich sehr diszipliniert“, erläutert Waldner.

Testzahlen nicht bekannt
Wie viele negative Test in den vergangenen Wochen in den drei Bezirken durchgeführt wurden, ist nicht bekannt. Die steirischen Behörden teilen lediglich die Zahl der positiven Testergebnisse mit.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 09. März 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 6°
stark bewölkt
-0° / 5°
stark bewölkt
1° / 7°
wolkig
-2° / 5°
wolkig
-2° / 8°
Schneeregen