Nach fünf Coups:

Polizei auf der Jagd nach Seriendieben

Gleich fünfmal in einer Nacht haben Einschleichdiebe in St. Leonhard am Forst im Bezirk Melk zugeschlagen. Aus Gärten, Garagen und Gartenhütten in unmittelbarer Nachbarschaft wurden neun Fahrräder, Zubehör und Werkzeug gestohlen. Teilweise nutzten die Unbekannten Gartenstühle, um über Zäune von einem Grundstück in das nächste zu gelangen. Schwer wurde es den Tätern dabei nicht gemacht, die ausgewählten Gebäude waren nicht versperrt. Daher konnten auch keine Einbruchsspuren entdeckt werden. Ob ein abgestelltes Fahrrad im Schlosspark von einem weiteren, noch unbekannten Diebstahl stammt, ist derzeit unklar.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
0° / 8°
heiter
-1° / 8°
heiter
-1° / 9°
heiter
0° / 8°
wolkig
-2° / 7°
wolkig