Coronavirus in OÖ

Unseriöse Anbieter spielen mit ängstlichen Kunden

Rasche Kreditauszahlung ohne Bonitätsprüfung versprechen Werbeeinschaltungen im Internet oder Sozialen Medien - Aber Achtung: Die Wahrscheinlichkeit, an einen unseriösen Anbieter zu geraten, ist hierbei sehr hoch. Und dann heißt es: Außer Spesen nichts gewesen!

Eine Anfrage ist unkompliziert und rasch abgesendet. In der Regel folgt eine ebenso schnelle Zusage. Um die erforderlichen Unterlagen bzw. den Kredit zu erhalten, ist im Voraus eine Nachnahmegebühr für die Ausfolgung von Unterlagen oder eine Bearbeitungsgebühr zu leisten. Alles wirkt sehr seriös und professionell - nur auf eine Kreditauszahlung wartet man vergebens und bereits geleistete Zahlungen werden im Regelfall auch nicht mehr rückerstattet.

Firmensitz im Ausland
Die Anbieter haben ihren Firmensitz häufig im Ausland. Vielfach werden in der Praxis sogenannte Finanz
sanierungsverträge angeboten. Bei dieser Art von Verträgen ist jedoch eine Auszahlung des benötigten Kreditbetrages an den Antragsteller weder vorgesehen noch vereinbart. Auch die Finanzmarktaufsicht (https://www.fma.gv.at/covid-19/haeufig-gestellte-fragen) rät in diesem Zusammenhang zu größter Vorsicht.

Arbeiterkammer warnt
Darüber hinaus lassen sich viele Angebote für (französische) Privatdarlehen im Internet finden. Einige davon sind betrügerischer Natur. Und außerdem findet das Verbraucherkreditgesetz hier keine Anwendung.
Weiterführende Infos zu diesem Geschäftsfeld bzw. Warnungen zu aus der Beratung bekannten Anbietern finden Sie auf unserer Homepage unter https://ooe.arbeiterkammer.at/beratung/konsumentenschutz/geld/kredite/Kredit_ohne_KSV.html.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.