10.04.2020 12:11 |

Trotz Verbot

Unbekannte entzündeten Osterfeuer in Birkfeld

Osterfeuer zu entzünden ist dieses Jahr wegen der Corona-Krise nicht erlaubt - was Unbekannte in Birkfeld (Bezirk Weiz) nicht davon abhielt. Schon Wochen vor der Ausgangssperre hatte die Landjugend des Ortes das Osterfeuer vorbereitet gehabt. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Eine Polizeistreife nahm gegen 22:00 Uhr den Brand in der Gedore-Straße in Birkfeld wahr. Die Feuerwehr Birkfeld löschte den Brand mit drei Fahrzeugen sowie 15 Kräften und stand dabei bis 01:00 Uhr im Einsatz.

Das Material für das Osterfeuer wäre aufgrund des Verbotes zum Heizwerk Birkfeld gebracht worden. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 23°
wolkig
9° / 21°
wolkig
10° / 23°
wolkig
9° / 21°
einzelne Regenschauer
7° / 20°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.