06.04.2020 16:00 |

Polizei lobt Diziplin

Knapp 3000 Anzeigen wegen Ausgangssperre in Tirol

Die Tiroler haben sich beim Ausgang am vergangen Wochenende trotz prächtigen Wetters sehr diszipliniert verhalten, wie die Polizei am Montag in Zahlen verdeutlichte. Insgesamt gibt es bisher in Tirol zu 2.936 Anzeigen wegen Verstößen gegen die Ausgangssperren. Nur ein Dutzend Partys mussten bisher aufgelöst werden.

Insgesamt kam es bisher in Tirol zu 2.936 Anzeigen wegen Verstößen gegen die Ausgangssperren. Vor einer Woche seien es noch 1.735 gewesen, so Polizeisprecher Manfred Dummer. Die Steigerung sei in der vergangenen Woche im selben Ausmaß verlaufen wie eine Woche zuvor. „95 Prozent der Tiroler halten sich jedenfalls an die Vorgaben“, erklärte der Sprecher.

Rund ein Dutzend Partys
Die Anzeigen würden in erster Linie weiter Gruppenbildungen sowie das Nicht-Einhalten des vorgegebenen Abstandes betreffen. Auch habe man bis dato rund ein Dutzend nicht erlaubter Partys verzeichnet. „Diese Partys sind aber keinesfalls immer unter die sogenannten ‘Coronapartys‘ zu subsumieren. Da sind auch Grillpartys und dergleichen darunter“, betonte Dummer.

Spezielle Polizeistreifen
Zudem gab die Tiroler Polizei am Montag bekannt, dass aufgrund der Coronavirus-Pandemie nunmehr eigene Unterstützungsstreifen zur Verfügung stehen. Untergebracht sind diese Streifen, die aus 27 Beamten bestehen, in den Räumlichkeiten der ehemaligen Schule am Rosenhof in Hall in Tirol.

Diese speziell ausgebildeten und ausgerüsteten Polizisten können tirolweit angefordert werden. Durch diese Maßnahme soll die Ansteckungsgefahr der Polizisten mit dem Corona-Virus in den Polizeiinspektionen minimiert werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. Juni 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 17°
starke Regenschauer
12° / 16°
starker Regen
12° / 16°
starke Regenschauer
12° / 16°
starke Regenschauer
13° / 19°
starke Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.