04.04.2020 16:11 |

Aktuelle Entwicklungen

Corona: Studierende fordern ihre Gebühren zurück

Hier informieren wir Sie laufend über die neuesten Entwicklungen zum Coronavirus in der Steiermark. ++ Die Bürgermeister im Ausseerland ärgern sich über Zweitwohnungsbesitzer, die immer wieder in den Orten eintreffen. Sie würden sich laut den Ortschefs nicht an die Vorgaben der Regierung halten. ++ Studierende fordern Geld zurück

16.00 Uhr: Die Zahl der - vom Gesundheitsministerium - bestätigten Covid-19-Fälle ist in der Steiermark auf 1269 angewachsen. 47 Todesopfer sind im Zusammenhang mit dem Virus alleine in unserem Bundesland zu beklagen.

Bruck-Mürzzuschlag 42

Deutschlandsberg 30

Liezen 68

Murau 5

Voitsberg 78

Leibnitz 154

Südoststeiermark 40

Hartberg-Fürstenfeld 243

Weiz 96

Graz-Umgebung 120

Graz 338

Leibnitz 23

Weiz 96

12.12 Uhr: Immer mehr Stimmen werden zum Thema Studiengebühren nun lauter. Auch die Österreichische Hochschülerschaft fordert jetzt eine sofortige und bundesweite einheitliche Rückerstattung der Studiengebühren für das Sommersemester 2020. Man dürfe „Studierende nicht zwingen, sich zwischen dem Kauf von Lebensmitteln oder der Fortsetzung des Studiums entscheiden zu müssen“.

11.31 Uhr: Nun sind es 11.603 Menschen, die in Österreich am Coronavirus erkrankt sind. Steiermarkweit ist die Zahl mittlerweile auf 1237 Krankheitsfälle angestiegen.

10.36 Uhr: Die Hochschülerschaft der Technischen Universität Graz ist empört, dass die Studiengebühren nicht ausgesetzt werden. Besonders berufstätige Studierende seien aktuell in finanziell prekären Situationen und könnten daher die Belastung durch Studienbeiträge nicht tragen. Eine Rückerstattung sei daher notwendig. 

9.22 Uhr: Um den Kunden auf Bauernmärkten höchstmögliche Sicherheit zu bieten, gehen sehr viele heimische Direktvermarkter in die Offensive und stellen ab Mitte kommender Woche den Besuchern Schutzmasken auf ihren Ständen zur Verfügung. Gleichzeitig ersuchen die Direktvermarkter auf den Bauernmärkten die Besucher - wenn möglich - mit Schutzmasken zu den Märkten zu kommen. Sehr viele Bauernmarkt-Beschicker werden selbst zum Gesundheitsschutz Masken tragen oder Mund und Nase mit Tüchern verdecken.

8.32 Uhr: Die Bürgermeister der Gemeinden Altaussee, Bad Aussee, Bad Mitterndorf und Grundlsee fordern in einem Schreiben an Bund, Land und Bezirksmannschaft zum Handeln auf - immer wieder würden Wachdienste feststellen, dass Tagestouristen und Zweitwohnungsbesitzer sich im Gebiet aufhalten würden. Zu den Osterfeiertagen befürchten sie einen noch größeren Andrang. Zweitwohnungsbesitzer hätten zudem bereits bei ortsansässigen Lebensmittelhändlern Bestellungen abgegeben. Die Bürgermeister fordern daher, dass sich Zweitwohnungsbesitzer entscheiden müssen, wo sie die Krise durchstehen wollen.

6.11 Uhr: 11525 Menschen sind derzeit in Österreich (Stand 6 Uhr) mit dem Coronavirus infiziert, in der Steiermark sind es 1226 Menschen. Der gestrige Freitag forderte neun Todesopfer in der Steiermark.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Mai 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 19°
leichter Regen
11° / 18°
leichter Regen
11° / 19°
einzelne Regenschauer
10° / 16°
leichter Regen
9° / 12°
starke Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.