Im Innviertel:

Mit Messerwürfen drei Trinkfreunde vertrieben

Ziemlich brutal endete ein Trinkgelage in Ried im Innkreis. Ein 56-Jähriger wurde aggressiv und warf seine drei Mitzecher aus der Wohnung, bedrohte sie dabei mit einem Messer und warf ihnen sogar zwei Klingen nach. 

In den Nachmittagsstunden des 27. März 2020 trafen sich ein 56-Jähriger Österreicher und ein 37-jähriger nigerianischer Staatsbürger, beide wohnhaft im Bezirk Ried, sowie ein unbekanntes Paar in einer Wohnung in Ried.

Im Rausch wurde Wohnungseigentümer rabiat
Dabei kam es nach übermäßigem Alkoholkonsum zunächst zu einer verbalen Streitigkeit. Plötzlich griff der 56-Jährige zu einem Messer und bedrohte die Anwesenden mit dem Umbringen.

Zwei Messer nachgeworfen
Diese flüchteten sofort aus der Wohnung. Dabei warf ihnen der 56-Jährige noch zwei Küchenmesser nach. Bei der Nachschau durch die Polizei kam der 56-Jährige mit einem Messer in der Hand aus der Wohnung und bedrohte auch die Polizisten mit dem Umbringen. Daraufhin wurde der Mann festgenommen.

1,2 Promille
Ein durchgeführter Alkovortest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Gegen den 56-Jährigen wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Ried wurde der Mann in die Justizanstalt Ried eingeliefert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.