wer bleibt, wer geht?

Trotz Corona: Sturm bastelt am Zukunfts-Kader

Steiermark
29.03.2020 08:30

Wann wird die Kugel im österreichischen Profi-Fußball wieder rollen? Weiß keiner derzeit. Trotz der Corona-Krise muss man sich aber dennoch auf den Neustart vorbereiten. Bei Sturm in Krisenzeiten kein leichtes Unterfangen. Viele Verträge laufen aus, viele Leihspieler stehen vor der Rückkehr - und neue Spieler muss man sich erst einmal leisten können ...

Stillstand - ist natürlich auch bei Sturm trotz Corona kein Thema. Das Scouting wird so gut es geht vorangetrieben - wie Andi Schicker berichtet. Zwischendurch zieht’s den Chefscout zwar auf die obersteirischen Almen zum Entspannen. Ansonsten hockt der 33-Jährige, der ja bei einem möglichen Rückzug von Günter Kreissl als heißer Sportchef-Kandidat in Graz-Messendorf gilt, bei der Videoanalyse und plant mit am schwarz-weißen Kader.

Die Aufgabe ist schwer, Corona verändert die Spielregeln. Keine Spur mehr von der Wohlfühloase Fußball. „Jetzt geht’s darum, unterschätzte Spieler zu finden, die ins Budget passen“, weiß Schicker. Corona warf die Planungen über den Haufen - angebotene Vertragsverlängerungen an Avlonitis, Siebenhandl und Dominguez wurden wieder zurückgezogen. Weil unsicher ist, ob man die Angebote überhaupt halten kann.

Juan Dominguez (r.) spürte zuletzt das harte Training (Bild: GEPA )
Juan Dominguez (r.) spürte zuletzt das harte Training

Gucher eher nicht
Zudem muss Sturm damit rechnen, dass viele Leihspieler (Lackner, Grozurek, Eze, Dante, Koch, Lema, Fadinger) im Sommer vor der Tür stehen. Die schwierige finanzielle Lage trifft ja auch die aktuellen Klubs der Sturm-Leihspieler. Fraglich, ob gewisse Leihen verlängert oder sogar Kaufoptionen gezogen werden. Stichwort Kauf: Zuletzt war über eine Heimkehr von Italien-Legionär Robert Gucher spekuliert worden. Das dürfte aber eher nicht passieren - Sturm sieht sich in der Zentrale mit Jäger, Kiteishvili, Koch oder Ljubic gut aufgestellt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele