28.07.2010 17:16 |

Tausende € Schaden

Hagel setzte auch Dom zu: Glocken und Uhren defekt

Die Turmuhren und die Glockensteuerung im Innsbrucker Dom zu St. Jakob sind auch Opfer des schweren Unwetters geworden. Ein Blitzschlag hatte die gesamte computergesteuerte Anlage beschädigt. Ein Blitzableiter konnte den Schaden nicht verhindern – und so zeigte die Uhren verschiedene Zeiten an.

Die Glocken waren vorübergehend überhaupt stumm. Sie mussten wie in guten alten Zeiten händisch bedient werden. Seit Dienstag sind aber Techniker der Glockengießerei Grassmayr mit den Reparaturarbeiten beschäftigt. Im Testlauf funktionierte alles bereits wieder - der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-7° / -1°
Schneefall
-10° / -1°
Schneefall
-9° / -3°
Schneefall
-8° / -2°
Schneefall
-8° / -2°
bedeckt