26.03.2020 05:50 |

Corona-Quarantäne

Immer mehr Stars zeigen sich jetzt oben „ohne“

Aufgrund der weltweiten Corona-Krise heißt es zu Hause bleiben - auch für die Stars. Und die nutzen die selbst auferlegte Isolation dazu, ihre Haut endlich mal richtig atmen zu lassen. Statt zentimeterdickem Make-up gibt‘s jetzt auf den sozialen Netzwerken endlich mal ganz natürliche Promi-Gesichter zu sehen!

Oben „ohne“ sieht man die Promis selten - vor allem nicht auf den roten Teppichen rund um den Globus. Doch in der selbst auferlegten Corona-Quarantäne lassen viele Stars endlich mal wieder Licht und Luft an ihre Haut und teilen als Beweis Fotos ihrer Make-up-freien Looks.

Julia Roberts zeigte sich ungeschminkt in einem roten Blumenkleid. Und auch Jennifer Lopez verzichtete beim Tänzchen mit Alex Rodriguez und der Familie ausnahmsweise auf ihr Make-up.

Ganz natürlich ist auch der Look von Jessica Alba. Sie hat fürs Herumalbern mit Tochter Honor einfach mal das Styling ausgelassen.

Auf eines kann Adriana Lima selbst in der Quarantäne nicht verzichten: den Sport. Sich dabei ungeschminkt ihren Fans zu zeigen, ist für das Model allerdings kein Problem. Und ehrlich, beim Work-out hätte ein aufwendiges Styling ohnehin nicht lange gehalten!

Kaley Cuoco brauchte beim Kuscheln mit ihrem Hund eindeutig keine Mascara, Foundation und Co. Und auch Cindy Crawford bewies beim Backgammonspielen mit ihrer Familie, dass sie auch ohne Schminke eine wunderschöne Frau ist.

Eva Mendes teilte ein seltenes Foto mit Brille und auch Dakota Fanning sieht ganz natürlich einfach super aus.

Und selbst Amanda Seyfried wandte sich kürzlich mit einem Make-up-freien Video an ihre Follower.

Wir finden: So viel Natürlichkeit bei den Stars ist einfach super! Und vielleicht sieht man auch nach der Corona-Krise ja die eine oder andere Promi-Beauty dann öfter ohne Make-up auf Instagram!

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.