App mit neuer Funktion

Nachbarschaftshilfe für Tierbesitzer mit „PetApp“

Tierecke
27.03.2020 16:34

In Zeiten wie diesen ist Solidarität und Mitgefühl der Schlüssel, damit wir alle diese Krise bewältigen können. Und manchmal kann auch die Technik einen großen Beitrag dazu leisten - so wie jetzt die „PetApp“.

(Bild: stock.adobe.com, Petapp)

Sensationell schnell hat sich das Team dieser App auf die Hilferufe vieler Hundehalter eingestellt und eine Lösung erarbeitet. Viele ältere Menschen, die zur Risikogruppe zählen, oder auch Tierbesitzer, die in Quarantäne sind, können und dürfen mit ihren Hunden nicht mehr Gassi gehen. Aber auch unaufschiebbare Besuche beim Tierarzt oder selbst der Futterkauf können zu unüberwindbaren Problemen werden.

Friend in NEED
In der „PetApp“-Community kann diesen Personen und ihren Lieblingen geholfen werden - weil es Menschen in ihrem Umfeld gibt, die nicht wegsehen, sondern aktiv helfen wollen. Unter „Friend in Need“ können sich sowohl Hilfesuchende, aber auch helfende Hände digital verbinden!

Zitat Icon

Es geht jetzt darum, rasch Unterstützung für hilfsbedürftige Menschen zu finden, die in der Nähe wohnen. Gerade in diesen schwierigen Zeiten spielt das Thema Nächstenliebe eine große Rolle

Viktoria Auer, GF von "PetApp"

Also bitte unbedingt gleich anmelden - und wir würden uns freuen, wenn uns Teilnehmer ihre Fotos und Geschichten dazu schicken: tierecke@kronenzeitung.at - denn wir wollen auch die tierischen Helden des Alltags vor den Vorhang holen.

Gemeinsam schaffen wir das! Durchhalten, Abstandhalten, Zusammenhalten!

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele