21.03.2020 06:06 |

Familienreportage:

„Gott sei Dank leben wir auf dem Land“

Keine Schule, kein Kindergarten, kein Besuch. Wie stemmt eine Mama von vier Kindern aus Graz-Umgebung den Familien-Alltag? Derzeit sieht sie die Lage (noch) entspannt.

Schlafen bis in die Puppen, faulenzen, stundenlang fernsehen. Das alles gibt es bei Nicole, Mama von vier Kindern, garantiert nicht. Auch nicht in dieser nervenaufreibenden Zeit.

Wie stemmt die Frau aus Graz-Umgebung aber aktuell das Leben mit Tobias (5), Philipp (7), Alina (15) und Lukas (17)? „Mir war es wichtig, Struktur in den Tagesablauf zu bringen. Am Vormittag spielt und malt der Kleinste, für Philipp gibt es geblockte Lerneinheiten mit abwechselnd 30 Minuten lernen und 30 Minuten Pause. Und die beiden Großen haben ohnehin genug für die Schule zu erledigen.“

„Das Ganze ist echt schlimm“
Nach dem Mittagessen geht es dann für alle ab in den Garten. „Gott sei Dank leben wir auf dem Land und haben diese Möglichkeit.“ Und nach viel tratschen und spielen geht es dann am Abend für die Großen noch einmal an die frische Luft: Alina spaziert, der Fußballer Lukas läuft.

Wie er die Situation sieht? „Das Ganze ist echt schlimm. Du darfst nirgends hin, darfst niemanden treffen. Und die Schule ist sowieso schon schwierig genug, jetzt ist alles noch viel komplizierter.“

„Tägliche Diskussionen nerven etwas“
Und wie ist die Stimmung im Haus? Nicole: „Noch halbwegs entspannt. Nur die täglichen Diskussionen, weil wir niemanden treffen dürfen, nerven etwas.“ Der Besuch des „Krone“-Fotograf sorgte dann für den nächsten Gesprächsstoff...

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 3°
bedeckt
-0° / 4°
bedeckt
-1° / 2°
bedeckt
2° / 8°
stark bewölkt
4° / 10°
einzelne Regenschauer