Drei Feuerwehren

Waldbrand bei Keutschach rasch unter Kontrolle

Kärnten
16.03.2020 21:05

Eine starke Rauchentwicklung - zuerst am Schrottkogel bei Viktring vermutet - hatte am Montag in den Mittagsstunden den Einsatz dreier Feuerwehren erfordert. Nach kurzer Ortung seitens der Feuerwehr Viktring-Stein/Neudorf konnte ein Entstehungswaldbrand im Gemeindegebiet von Keutschach ausfindig gemacht und rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Da anfangs der Einsatzort nicht bekannt war, wurde der vermutete Einsatzort am Schrottkogel bei Viktring von zwei Seiten angefahren. Schlussendlich konnte ein Entstehungswaldbrand bereits im Gemeindegebiet von Keutschach ausfindig gemacht werden. Zur Unterstützung wurde umgehend die Freiwillige Feuerwehr Keutschach nachalarmiert. Gemeinsam mit den Kräften der Berufsfeuerwehr als auch der FF Keutschach konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden.

(Bild: Feuerwehr Viktring-Stein/Neudorf)
(Bild: Feuerwehr Viktring-Stein/Neudorf)
 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele