Coronavirus in OÖ:

Altenheime: Betreuung wird auf Minimum reduziert

In den oö. Alten- und Pflegeheimen herrscht wegen Corona vorerst ein Aufnahmestopp.

Die Basisversorgung ist gegeben, aber alles, was darüber hinausgeht, wird bis auf Weiteres reduziert„, sagt Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer über die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus in sozialen Einrichtungen. In Oberösterreich gibt es 136 Senioren- und Pflegeheime, in denen 12.500 Menschen betreut werden.

Speisesaalbetrieb wird ausgesetzt
Neben dem Besuchsverbot wurde wegen der Corona-Krise auch ein Aufnahmestopp in den Alten- und Pflegeheimen verhängt. Ausnahmen sind dabei nur Überweisungen aus den Krankenhäusern. Zudem werden sämtliche Veranstaltungen in den Heimen abgesagt. Und auch der Speisesaalbetrieb wird ausgesetzt. Die Betreuten werden ihr Essen auf die Zimmer serviert bekommen

Mobile Dienste reduziert
Der Betrieb der Lebenshilfe-Werkstätten wird ebenfalls eingestellt. Mobile Dienste und persönliche Assistenz sollen auf das Wesentliche reduziert werden. „Besonders die Handhabung von Personen mit Demenz oder geistiger Beeinträchtigung ist schwierig, da sie einen geregelten Tagesablauf benötigen. Es muss sich jedoch keiner um seine Lieben sorgen, jeder wird bestmöglich betreut“, versichert Gerstorfer.

Lena Pirker, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.