Handtasche im Visier

85-Jährige vor dem Bahnhof ausgeraubt

Dieser Raub war wohl geplant: Ein Unbekannter dürfte eine 85-Jährige von der Bankfiliale, wo sie Geld abhob, bis zum Bahnhof in Krems verfolgt haben. Dort riss er ihr Mittwochmittag in einem geeigneten Augenblick die Handtasche von der Schulter und flüchtete. Die Tasche wurde später ohne Geld in der Au gefunden. Vom Täter fehlt jede Spur.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 14°
stark bewölkt
10° / 13°
bedeckt
11° / 18°
Nebel
9° / 18°
stark bewölkt
9° / 12°
stark bewölkt