08.03.2020 06:32 |

Weltfrauentag

Starke Kärntner Frauen auf Überholspur

Frauen sind im Leben nicht nur Mädchen für alles, sie stehen in der harten Arbeitswelt ihren Mann, leiten Transportunternehmen, sitzen am Kran. Wir stellen Stefanie Brunner und die Riegler-Ladies vor.

Stefanie Brunner steht jeden Tag um 5.30 Uhr auf und arbeitet bis spät am Abend. Denn neben dem Erdbau-Transportunternehmen in St. Andrä im Lavanttal gibt’s auch eine Landwirtschaft zu bewirtschaften. Die Blondine hat acht Mitarbeiter und greift auch selbst überall an. Die Erdbau-Firma macht beim Hausbau den Aushub und befördert alles, was auf der Baustelle gebraucht wird. Auch Stefanie steuert oft die dreiachsigen Lkw mit Kipper und Kran: „Wir tragen die ,Friends on the Road’-Aufkleber und sind die gelben Engel der Straße. Jeder bringt, was jeder braucht.“ Brunner macht ihren Job seit neun Jahren, auch samstags geht’s rund. Natürlich herrscht in der Branche ein rauer Ton: „Es bessert sich. Ich schau’, dass ich mit Diplomatie viel erreiche.“

Gleich vier Ladies führen das Transportunternehmen Riegler. Margit Schermann-Riegler ist die Chefin, sie hat drei Töchter, alle packen an. Gabriella, Sandra und Karin sind für Möbeltransporte, Umzüge, Kräne, Stapler, Fakturierung und Verwaltung zuständig. Natürlich helfen beim Klagenfurter Betrieb, der 1938 gegründet wurde, auch Männer mit, aber die Ladies haben die Hosen an. Margit übernahm die Firma bereits 1982 und dürfte längst in Pension gehen. Tut sie allerdings nicht. „Ich mag die Herausforderung im Job. Als wir 1989 neu gebaut haben, gab’s Tag und Nacht Arbeit.“ Heute hat sie 50 Mitarbeiter, 28 LKW, die jährlich zwei Millionen Kilometer abspulen.

Christian Tragner, Kärntner Krone

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.