08.03.2020 12:05 |

Stadtchef optimistisch

Neue Mediziner für Jennersdorf

Kaum Ärzte und lange Wartezeiten - so beschreiben viele Patienten die Situation im Landessüden. Auch die Stadt Jennersdorf war da keine Ausnahme. Denn trotz wiederholter Suche fanden sich oft keine Bewerber auf offene Stellen. Nicht zuletzt deshalb, weil die Arbeitsbedingungen in der Steiermark deutlich besser sind.

Mehr als 4000 Einwohner zählt die Stadt Jennersdorf. Für sie alle gibt es derzeit allerdings nur einen einzigen Allgemeinmediziner. Ein weiterer befindet sich nämlich im Krankenstand und geht demnächst in Pension. Doch eine Verbesserung der Situation scheint endlich in Sicht: Bereits Anfang April soll eine von zwei ausgeschriebenen Kassenarztstellen neu besetzt sein. Allerdings fehlt noch die entscheidende Unterschrift. Und auch für die zweite Stelle hat sich angeblich bereits ein Interessent gefunden. Offiziell bestätigt wurde das von Ärztekammer und Gebietskrankenkasse allerdings noch nicht.

Dennoch ist man in der Gemeinde guter Dinge, dass sich die Situation für die Patienten bald entspannen wird. Dennoch fehlen im Mittel- und Südburgenland weiterhin etliche Kassenmediziner. Aktuell sind Stellen für praktische Ärzte in Deutsch Kaltenbrunn, Grafenschachen und Nikitsch zu besetzen. Und in Oberwart wird ein Hals-Nasen-Ohren-Arzt gesucht. Hinter vorgehaltener Hand heißt es von Medizinern, dass der hohe bürokratische Aufwand viele Bewerber abschrecken würde.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-2° / 7°
wolkig
-6° / 7°
heiter
-5° / 7°
stark bewölkt
-3° / 8°
wolkig
-5° / 7°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.