02.02.2020 18:37 |

Eisglatte Straße

Auto landet im Bach: Insassen befreien sich

Am Sonntagmorgen schrillte im obersteirischen Thörl die Sirene: Ein am Dach liegendes Auto musste von der Feuewehr aus dem Bach geborgen werden. Die Insassen konnten sich zum Glück geschockt, aber unverletzt befreien.

Keine angenehme Nachtruhe war den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr in Thörl gegönnt: In den frühen Sonntag-Morgenstunden heulte die Sirene - ein Auto lag im Fölzbach am Dach! Der Lenker dürfte von der eisglatten Fahrbahn abgekommen und dann abgestürzt sein.

Die drei Insassen hatten Glück und konnten sich trotz ihrer misslichen Lage selbst aus dem Wagen befreien. Auf einem Parkplatz warteten sie geschockt, aber unverletzt auf die Einsatzkräfte. Ein Kran barg das Autowrack.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Februar 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 5°
Regen
5° / 6°
Regen
6° / 6°
starker Regen
7° / 8°
bedeckt
3° / 3°
Schneefall

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.