Ein Genuss:

Öko-Weine für hohen Norden

Umweltbewusstsein ist das Gebot der Stunde - und wenige andere Weinbauländer sind in dieser Hinsicht bereits so gut aufgestellt wie Österreich, und im Speziellen Niederösterreich. Rund neun Prozent der Fläche werden nach Vorgaben der „Nachhaltig Austria“-Zertifizierung bewirtschaftet. Das wissen jetzt auch die Skandinavier.

Im vergangenen Sommer verschaffte sich eine Delegation der drei skandinavischen Monopolmärkte Norwegen, Schweden und Finnland einen detaillierten Überblick über die zahlreichen internationalen Öko-Zertifizierungen für Wein und prüfte dabei auch die 2015 vom heimischen Weinbauverband ins Leben gerufene Klassifizierung „Nachhaltig Austria“. Das Ergebnis: Von rund 300 Proben erfüllte der heimische Standard als eine von nur 14 die strengen Vorgaben der staatlichen Monopole im hohen Norden Europas.

„Insbesondere die tiefgehende ökologische Analyse und die Berücksichtigung sozialer und ökonomischer Kriterien während des Zertifizierungsprozesses überzeugten die Experten“, heißt es. Der skandinavische Markt ist besonders attraktiv für die Vermarktung von edlen Tröpferln, die strenge Öko-Auflagen erfüllen. „Die nordeuropäischen Konsumenten gelten als sehr umweltbewusst, die staatlich kontrollierten Weinmonopole haben sich deshalb in hohem Ausmaß der Einfuhr biologischer und nachhaltig produzierter Weine verschrieben“, weiß Landwirtschaftskammer- und Weinbau-Präsident Johannes Schmuckenschlager. Jetzt bekommen rot-weiß-roter und blau-gelber Wein mehr Kontingente - und somit auch mehr Chancen im hohen Norden.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
4° / 9°
wolkig
3° / 8°
stark bewölkt
4° / 7°
bedeckt
5° / 10°
wolkig
2° / 6°
stark bewölkt