24.01.2020 06:00 |

Streit um Bus-Zweck

Grazer „Kulturfahrt“ zur Demo nach Wien

Knisterstimmung am Grazer Uni-Campus. Grund ist der Wiener Akademikerball am Freitagabend - oder besser, die von der Hochschülerschaft geplante Demofahrt in die Bundeshauptstadt. Der Ausflug findet zwar statt, allerdings unter dem Titel „Kultref goes Wien“. Eine Tatsache, die bei einigen für erhöhten Blutdruck sorgt.

„Natürlich muss man eine Demofahrt zum Akademikerball nicht gutheißen“, stellt Michael Ortner vom roten VSStÖ klar. „Allerdings gibt es einen gültigen Beschluss der Hochschulvertretung, dass dezidiert eine Demofahrt nach Wien zu organisieren ist. Dass daraus ein über das Kulturreferat organisierter Kulturbus geworden ist, verwundert doch einigermaßen - und es ist schon interessant, wofür Studentengelder verwendet werden.“

Nur Nebensatz zur Demo
Tatsächlich wird beim Aufruf zur Fahrt in den sozialen Netzwerken vor allem das kulturelle Angebot in Wien angepriesen - ein Ausflug in die Ausstellung „Körperwelten“ wird da genauso angeboten wie ein Besuch im Leopold-Museum. Erst gegen Ende wird mit einem Nebensatz auf die Möglichkeit einer Teilnahme an der Demo gegen den Akademikerball hingewiesen.

Demobus halbleer, Kulturbus ist voll
„Laut Beschluss musste ja nur ein Bus nach Wien organisiert werden“, stellt Armin Amiryousofi von der ÖVP-nahen AG und Vorsitzender der Grazer Studentenvertretung klar. „Leider hat die alte Vertretung es in ihrer Unorganisiertheit nie geschafft, den Bus zu füllen - wir haben uns eben was Cooles überlegt, und der Bus ist jetzt voll.“ Wie viele Studenten jetzt tatsächlich des kulturellen Angebots wegen mitfahren, ließe sich nicht eruieren ...

Marcus Stoimaier
Marcus Stoimaier
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. August 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
19° / 30°
heiter
16° / 31°
heiter
18° / 30°
wolkenlos
18° / 33°
heiter
15° / 29°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.