14.01.2020 17:39 |

Hilfe für Altbauern

Wärme im Haus für einen verdienten Lebensabend

Viele Reaktionen gab es auf unsere Geschichte über jene steirischen Altbauern, die auf einem Hof leben, der ihnen nicht mehr gehört, ohne funktionierende Heizung und mit desaströsen sanitären Anlagen. Was sich inzwischen getan hat ...

Bei der Weihnachtsaktion der „Steirerkrone“ wird nur in Ausnahmefällen Geld verteilt und niemals nach dem Gießkannenprinzip agiert. Wir setzen dort an, wo es nötig ist und geben nötige, zielgerichtete und nachhaltige Hilfe.

Sanierung im Anlaufen
Und im Fall der Altbauern haben wir gute Nachrichten: Die nötige Sanierung ist im Anlaufen - dass man nicht frieren muss, duschen und das WC nutzen kann, ist für den Lebensabend zweier Menschen, die immer hart gearbeitet haben, fraglos unerlässlich.

Mit Lebensmitteln wurden das betagte Paar und sein Enkel (18) auch versorgt. Und die Kühe haben, was viele Leser extra nachgefragt haben, genug Futter! 

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Claudia Fulterer
Claudia Fulterer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 24°
heiter
11° / 24°
heiter
11° / 25°
heiter
12° / 25°
heiter
10° / 24°
einzelne Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.