18.12.2019 16:25 |

Zähne ausgeschlagen

Überfall auf Burschen: Teenie-Trio ausgeforscht

Nachdem die Wiener Polizei am Dienstag Fotos von drei jugendlichen Räubern veröffentlicht hat, wurden diese nun ausgeforscht. Das Trio soll im Oktober zwei Jugendliche überfallen und einen 15-Jährigen dabei schwer verletzt haben. Verwandte brachten zwei Mädchen im Alter von 13 und 15 Jahren nun zur Polizei.

„Die Einvernahme ihres Komplizen ist noch ausständig“, sagte Polizeisprecherin Irina Steirer. Auch er soll erst 13 Jahre und somit strafunmündig sein. Die beiden Mädchen waren in ihrer Einvernahme teilgeständig. Sie gaben zwar „einen Vorfall zu, stellten die Anwendung von Gewalt aber in Abrede“, sagte Steirer.

Das Trio soll am 7. Oktober gegen Mittag in Liesing den Überfall begangen haben. Ein 15-Jähriger war mit einem 14-jährigen Freund in einem Bus unterwegs, als es dort zu einer Auseinandersetzung mit dem Trio kam. Alle fünf stiegen bei der Anton-Baumgartner-Straße aus, dort kam es zu Handgreiflichkeiten.

Zähne ausgeschlagen
Dabei schlug eine der Jugendlichen auf den 15-Jährigen ein, ihr Begleiter trat zu. Das andere Mädchen soll dem 15-Jährigen die Kopfhörer entrissen haben. Dem Burschen wurde ein Schneide- und ein Eckzahn abgebrochen sowie ein Backenzahn abgesplittert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.