Mehrere Unfälle

Einsatzmarathon am dritten Advent-Wochenende

Von Ruhe und Besinnlichkeit können Feuerwehrleute im Industrieviertel derzeit nur träumen – wenn sie nicht gerade auf unseren Straßen für Sicherheit sorgen. Am Wochenende mussten die Freiwilligen nämlich serienweise Unfalllenker retten, Wracks bergen und auch ein brennendes Fahrzeug auf der Autobahn löschen.

Der Alarm kam für die Kameraden aus Wiener Neustadt am dritten Adventsonntag um exakt 4.44 Uhr in der Früh – der Lenker eines Ford war auf der A…2 in Richtung Graz von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke gekracht. Kurz darauf ging der Wagen in Flammen auf. „Der Fahrer, der sich selbst befreien konnte, hatte sogar einen Feuerlöscher im Wagen, konnte diesen aber im brennenden Wrack nicht erreichen“, so ein Floriani nach dem Löscheinsatz.

Kurz vor Mitternacht war eine Lenkerin bei Reisenberg im Bezirk Baden über eine Böschung gestürzt – sie musste schwer verletzt durch die Windschutzscheibe geborgen werden. Und in Hainburg an der Donau im Bezirk Bruck an der Leitha krachten zwei Pkw frontal ineinander. Vier Personen wurden dabei verletzt.

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
15° / 15°
starker Regen
15° / 15°
starker Regen
17° / 17°
starke Regenschauer
16° / 18°
starke Regenschauer
10° / 14°
starke Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.