12.12.2019 18:54 |

Nach Video-Wirbel

Fellers Baby-Aufreger: „Geht mir am A... vorbei“

Ski-Star Manuel Feller sagt, was er sich denkt - und das auch als Jungpapa. Auf die hagelnde Kritik nach seinem umstrittenen Baby-Video antwortete der Tiroler am Donnerstag klar und unmissverständlich. „An alle möchtegern Mediziner, Pädagogen und Ethikspezialisten...eigentlich geht es mir ja komplett am A.... vorbei, was ihr davon haltet“, schreibt er auf Instagram.

Anfang der Woche hatte Manuel Feller auf Instagram ein Video gepostet, das ihn bei der Reha nach seinem Bandscheibenvorfall zeigt. Sein Trainigspartner ist Sohn Lio, der erst vor wenigen Wochen auf die Welt gekommen ist. Dementsprechend besorgt und irritiert reagierte auch die Community. Ein Baby solle nicht zu schnell bewegt werden, lautet ein Vorwurf. Ein anderer User fragt: „Was passiert, wenn du stürtzt?“

Feller ging in die Offensive, reagierte seinen Kritikern prompt: „Ich hab mir schon gedacht dass ich hier noch was hinzufügen muss...“, schreibt er.  „Also an alle möchtegern Mediziner, Pädagogen und Ethikspezialisten...eigentlich geht es mir ja komplett am A.... vorbei was ihr davon haltet, aber für alle lernfreudigen unter euch versuche ich es trotzdem zu erklären!“ 

Und die Erklärung fällt sehr detailiert aus: „Lios‘ Mama und Papa gehen regelmäßig zu Onkel Gernot, Onkel Gernot ist der Therapeut vom Papa und hilft den Beiden schnellstmöglich wieder fit zu werden und Lio darf natürlich mit! 1.) Der Mann neben mir ist mein Therapeut und Konditrainer und ja er ist auch (Kinder) Osteopath...das heißt, sollte ich irgendetwas machen was meinem kleinen Engel schadet, würde ich sofort ene Rüge bekommen! Ich glaube es gehört zum Hausverstand, dass man ein Kind nicht schüttelt bzw. ruckartige Bewegungen damit macht! Hier mache ich nichts anderes als sonst auch zigfach am Tag, ich hebe mein Kind hoch (WICHTIG!!! Daumen und Zeigefinger sollten die Arme/Schultern fixieren und die restlichen 6 Finger unbedingt den Kopf stabilisieren). In diesem Sinne, fokussiert euch auf eure Familien!“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten