Demo vor Landhaus

Autobahn-Gegner mit Protest

Ein klares „Ja“ zum Waldviertel und ein noch lauteres „Nein“ zur dort geplanten Autobahn ertönte gestern auf dem Landhausplatz in St. Pölten. Knapp 200 Demonstranten setzten vor Ort ein politisches Statement - und fanden damit bei Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko dann auch Gehör.

Knapp 200 Demonstranten brachten den Schnee am gestrigen Donnerstag aus dem Wald- mit ins Regierungsviertel in St. Pölten. In einer Kundgebung vor dem Landhaus setzen sie sich lautstark gegen den Bau der Waldviertel-Autobahn ein. Stattdessen solle die „Mobilitätswende“ auf Schiene gebracht und die Franz-Josef-Bahn ausgebaut werden, lauteten die Forderungen. Auf offene Ohren stieß man dabei auch beim zuständigen Landesrat Ludwig Schleritzko, einem Waldviertler. Er wisse, dass es viele Befürworter, aber auch viele Gegner der Autobahn gebe: „Genau deshalb haben wir uns dafür entschieden, die Frage, ob eine derartige Verbindung sinnvoll ist, anhand von Fakten und nicht von Emotionen zu treffen“, erklärte Schleritzko.

Eine detailreiche Prüfung hierzu sei derzeit in vollem Gange.

Nikolaus Frings, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Freitag, 24. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.