10.12.2019 11:41 |

Lasizkene spricht

Doping: Star belastet Russland-Verbandsfunktionäre

Die dreifache russische Hochsprung-Weltmeisterin Maria Lasizkene strebt trotz der Sanktionen gegen ihr Land ihre Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio an. „Ich habe den Geschichten nicht geglaubt, dass alles gut wird. Was heute passiert ist, ist eine Schande“, schrieb die überragende Hochspringerin der vergangenen Jahre in einem offenen Brief auf Instagram.

Gerichtet war der Brief an die Verantwortlichen des Sportministeriums und des russischen NOK. Sie fragte: „Warum habt ihr uns nicht beschützt?“ Heftig kritisierte die Weltmeisterin von 2015, 2017 und 2019, wie die Sportfunktionäre mit Dopingproblemen umgegangen seien.

Lippenbekentnisse
Als neutrale Athletin im Jahr 2020 anzutreten, sei für sie nichts Neues, denn seit 2016 gelten ähnliche Einschränkungen für Russen. „Das habe ich in den letzten Jahren immer gemacht. Das Einzige, was mich stört, ist, dass Athleten alleine kämpfen und unsere Sportbehörden die ganze Zeit nur Lippenbekenntnisse zu unserer Verteidigung abgegeben haben“, sagte Lasizkene und attackierte die Verbandsfunktionäre ihres Landes. „Es ist nicht der Westen, der Russland angreift. Ihr selbst habt uns Athleten verraten.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 14. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.