06.12.2019 19:51 |

Wandel „gute Sache“

Hamilton zu Ferrari? „Muss tun, was das Beste ist“

Weltmeister Lewis Hamilton lässt sich mit der Entscheidung über seine Formel-1-Zukunft nach Ablauf seines Vertrags Ende 2020 Zeit! „Ich habe noch nicht viel Energie da reingesteckt“, sagte der Mercedes-Pilot am Freitag in Paris zu Überlegungen über seine weitere Karriere.

Beim Saisonfinale in Abu Dhabi in der Vorwoche hatte der 34-Jährige noch Spekulationen über einen möglichen Wechsel zu Ferrari zur Saison 2021 genährt. Hamilton soll sich in diesem Jahr zwei Mal mit Ferrari-Vorstandschef John Elkann getroffen haben. Seine eigene Zukunft sei nicht mit der des angeblich ebenfalls umworbenen Mercedes-Teamchefs Toto Wolff verknüpft, ließ Hamilton wissen.

„Ich muss das tun, was für mich das Beste ist“, sagte der sechsmalige Champion. Wandel sei „manchmal eine gute Sache“, befand Hamilton. Er habe aber keine Geheimnisse vor Teamchef Wolff und fühle sich sehr wohl bei Mercedes. „Es ist eine starke Macht“, sagte Hamilton über den Rennstall, der zuletzt sechsmal in Serie die Fahrer- und Konstrukteurs-WM gewann.

Fünf Tage nach dem letzten Saisonrennen erhielt Hamilton bei der Gala des Weltverbands (FIA) seine WM-Trophäe. „Das war das beste Jahr meiner Karriere“, sagte der „Silberpfeil“-Star. Ihm fehlt nun nur noch ein Titel zur Rekordmarke von Michael Schumacher. Allerdings sei er „kein großer Fan von Galas“, verriet Hamilton und meinte: „Ich wäre gern schon in den Ferien.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten