Auch Fuchs erfolgreich

Mourinho verliert beim Ex-Klub, Hasenhüttl jubelt

Nicht erfolgreich ist für Jose Mourinho die Rückkehr zu einem seiner Ex-Clubs in England verlaufen. Im Stadion Old Trafford unterlag das von ihm betreute Tottenham Hotspur gegen Manchester United am Mittwoch 1:2. Christian Fuchs spielte unterdessen bei einem 2:0-Erfolg von Liverpool-Verfolger Leicester gegen Watford durch. Southampton verbuchte einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Manchester ging durch Marcus Rashford in der 6. Minute in Führung - unter Mithilfe von Torhüter Paulo Gazzaniga. Der Argentinier hatte beim Schuss des Stürmers auf das kurze Eck selbiges nicht komplett abdeckt und sah daher unglücklich aus. Rashford selbst vergab im Anschluss weitere Topchancen. Tottenham meldete sich jedoch kurz vor dem Halbzeitpfiff zurück und kam dank Dele Alli (39.) zum 1:1-Ausgleich.

Nach einem Vergehen an Rashford verwandelte der Gefoulte in der 49. Minute selbst den fälligen Strafstoß zum 2:1-Endstand. Für Mourinho, der das Traineramt im Norden Londons vor zwei Wochen angetreten hatte, war es die erste Niederlage im neuen Job nach drei Siegen. Manchester zog in der Tabelle an den „Spurs“ vorbei und kletterte auf Platz sechs. Tottenham ist Achter.

Fuchs und Hasenhüttl jubeln
Ex-ÖFB-Teamkapitän Fuchs kam beim siebenten Sieg von Leicester nacheinander links in der Viererkette zu einem seiner seltenen Einsätze über die volle Matchdauer. Stammkraft Ben Chilwell hatte sich am Wochenende leicht verletzt und stand diesmal gegen Watford nicht im Kader des Tabellenzweiten. Bei den Gästen fehlte Sebastian Prödl wegen einer Knieverletzung.

Southampton gewann unterdessen gegen Norwich City 2:1, ÖFB-U21-Kapitän Kevin Danso blieb auf der Ersatzbank. In der Tabelle arbeitete sich das Team des österreichischen Trainers Ralph Hasenhüttl nach dem zweiten Sieg in Folge einen Platz nach vorne und rangiert im Moment an der 17. Stelle.

Premier League - 15. Runde:

Dienstag:
Crystal Palace - Bournemouth 1:0 (0:0)
Burnley - Manchester City 1:4 (0:1)

Mittwoch:
Wolverhampton Wanderers - West Ham 2:0 (1:0)
Manchester United - Tottenham Hotspur 2:1 (1:1)
Chelsea - Aston Villa 2:1 (1:1)

Leicester City - Watford 2:0 (0:0)
Leicester: Fuchs spielte durch; Watford: ohne Prödl (verletzt)

Southampton - Norwich City 2:1 (2:0)
Southampton: Danso Ersatz, Trainer Hasenhüttl

Liverpool - Everton 5:2 (4:2)

Donnerstag:
Sheffield United - Newcastle United 20.30
Arsenal - Brighton and Hove Albion 21.15

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 03. Juli 2022
Wetter Symbol