28.11.2019 10:39 |

Crash auch in Ebbs

Kollision im Zillertal: Pkw-Lenker (50) verletzt

Zur Kollision zwischen einem Lkw-Lenker (31) und einem Pkw-Fahrer (50) kam es am Donnerstag in den frühen Morgenstunden im Gemeindegebiet von Mayrhofen. Dabei erlitt der 50-Jährige erhebliche Verletzungen und musste in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert werden. Und auch im Gemeindegebiet von Ebbs ereignete sich am Mittwoch Abend ein Verkehrsunfall, verursacht durch einen alkoholisierten Fahrer. 

Der 31-Jährige fuhr mit seinem Firmen-Lkw gegen 6 Uhr auf der B169 von Mayrhofen kommend talauswärts. Zur selben Zeit lenkte ein Pkw-Lenker (50) seinen Wagen auf der L330 aus Brandberg kommend in Richtung Kreuzungsbereich mit der B169 und beabsichtige in weiterer Folge auf die B169 in Richtung Mayrhofen einzubiegen. 

Pkw um Längsache gedreht
Im Kreuzungsbereich kam es schließlich zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei der Lkw mit der linken Fahrzeugseite des Pkw zusammenstieß. Dadurch wurde der Pkw um dessen Längsachse gedreht, der Lkw kam in der angrenzenden Wiese zum Stillstand. Der 50-jährige Pkw-Lenker zog sich erhebliche Verletzungen zu und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Schwaz eingeliefert. 

17-jährige Beifahrerin und Lkw-Lenker blieben unverletzt
Seine am Beifahrersitz befindliche 17-jährige Tochter sowie auch der Lkw-Lenker blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, sie mussten abgeschleppt werden.

Alko-Lenker verlor Kontrolle über seinen Wagen
Im Gemeindegebiet von Ebbs hingegen war am Donnerstag gegen 20.20 Uhr ein 40-jähriger Deutscher mit seinem Pkw unterwegs. Rund 200 Meter vor Fahrtende touchierte er zunäcsht den Gartenzaun eines Wohnobjektes, rund 100 Meter weiter kam er dann in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und fuhr wenige Meter im Gras ehe er mit einer Graniteinfassung eines Grundstückes kollidierte.

Verdacht auf Schleudertrauma
Aufgrund der Auslösung der Airbags wurde der Deutsche mit Verdacht auf ein Schleudertrauma ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert. Der Pkw wurde im Frontbereich stark beschädigt. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Februar 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-0° / 12°
stark bewölkt
-2° / 10°
bedeckt
-4° / 9°
stark bewölkt
-1° / 11°
bedeckt
-5° / 8°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.