26.11.2019 09:00 |

Fake-Gewinnspiel

Tirolerin auf Facebook in fiese Abofalle gelockt

Zwei Eintrittskarten, zwei Packungen Popcorn und zwei Erfrischungsgetränke: Eine Unterländerin (30) freute sich schon auf einen netten und vor allem kostenlosen Kino-Abend mit ihrer besten Freundin. Doch die Freude wehrte nicht lange! Denn der vermeintliche Gewinn entpuppte sich rasch als Abofalle. Ohne ihr Wissen schloss die Frau auf Facebook nämlich ein Abo um 90 Euro pro Monat ab.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Sie sind unter den 20 Glücklichen für eine Kinotour. Herzlichen Glückwunsch!“ Per Facebook-Messenger flatterte der Tirolerin die an und für sich erfreuliche Nachricht von „Cineplexx Innsbruck“ ins Haus. „Die Freude darüber war riesig, zumal ich erst vor wenigen Tagen an diesem angeblichen Gewinnspiel mitgemacht habe“, erklärt die 30-Jährige der „Krone“. Dass von ihr 2 Euro Versandkosten verlangt wurden, damit ihr die Kino-Tickets zugeschickt werden, machte die Unterländerin nicht stutzig. „Ich habe mir sogar von einem Verwandten die Kreditkarte geborgt, weil ich selbst gar keine habe.“

Das Kleingedruckte mit Abo-Hinweis überlesen
Und schon schlug die Falle zu! Die Unterländerin war nämlich – ohne dass die Kette natürlich irgendetwas damit zu tun hat – auf eine gefälschte Facebook-Seite mit Fake-Gewinnspiel hineingefallen. Wie im Kleingedruckten zu lesen war, wurde ein Abo um 90 Euro pro Monat abgeschlossen. Kurios dabei: Für welches Produkt die Mutter eines Sohnes nun ganze 90 Euro monatlich bezahlen sollte, weiß sie bis heute nicht. Umgehend wandte sich die 30-Jährige an den Verein für Konsumenteninformation, ihr Verwandter ließ währenddessen die Kreditkarte sofort sperren und verhinderte damit Schlimmeres.

„Gesetzliche Grundlage für Abbuchungen fehlt“
„Die Webseite verstößt gegen viele gesetzliche Bestimmungen. Daher kommt auch kein rechtswirksamer Vertrag zustande und für Zahlungen oder Abbuchungen bestehen keine gesetzlichen Grundlagen“, beruhigen die Konsumentenschützer. Ungeachtet dessen war es kein Fehler, die Kreditkarte sperren zu lassen.

Fazit: Hände weg vor derartigen Gewinnspielen, auch wenn der Preis noch so verlockend ist.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-5° / 7°
wolkenlos
-5° / 8°
wolkenlos
-6° / 4°
wolkenlos
-5° / 6°
wolkenlos
-4° / 7°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)