30.10.2019 13:01 |

Tupamäki muss gehen

EBEL-Schlusslicht Dornbirn trennt sich von Coach

Die Dornbirn Bulldogs, das Schlusslicht der Erste Bank Eishockey Liga, hat sich am Mittwoch von seinem Head Coach Jussi Tupamäki getrennt. Nach einem Oktober ohne Punkte und insgesamt nur drei Zählern komme diese Entscheidung wenig überraschend, schrieben die Vorarlberger auf ihrer Website.

Ein Nachfolger des 41-jährigen Finnen, der im Sommer geholt worden war, steht demnach noch nicht fest.

Interimistisch wird Co-Trainer Markku Kyllönen die Chefrolle übernehmen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten