Gericht will Gutachten

Autofahren im Drogenersatzprogramm ist möglich

„Wenn man sich an die vorgeschriebenen Mengen hält, ist es kein Widerspruch, dass man im Substitutionsprogramm ein Auto lenkt“, so Christoph Lagemann, Linzer Suchtpräventions-Experte. Aber gerade diese Kombination wurde einem Unfalllenker (22) zum Verhängnis. Er hatte eine fast komatöse Dosis Morphin intus.

Der Mühlviertler war in St. Georgen/Gusen in den Gegenverkehr gekracht und ist, wie berichtet, als Drogenlenker angeklagt. Ein Gutachten sprach von einer fast schon komatösen Dosis Morphin, die beim Angeklagten gemessen wurde.

Kampf gegen Sucht
Dieser zeigte sich ernstlich erschrocken. Er ist im Substitutionsprogramm um gegen seine Heroinsucht anzukämpfen. Seine Medikation ist mit Drogen- und Amtsarzt abgesprochen und wird regelmäßig kontrolliert. Eine mögliche Ursache für das Gutachten: Nach dem Unfall bat er die Rettung mit ihm zur Apotheke zu fahren, wo er seine tägliche Drogenersatzration einnahm.

Test nach Drogenersatz
Erst im Anschluss daran wurde der Drogentest durchgeführt. Vom Gericht wird dazu ein pharmakologisches Gutachten eingeholt.

Claudia Tröster, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol