Defekte Oberleitung

Stauchaos auf der Westbahn-Strecke

Verspätete Züge und verpasste Anschlüsse sind Öffi-Pendler ja bereits gewöhnt. Nach einer Oberleitungsstörung zwischen Wien und Tullnerfeld sah es am Dienstagmorgen kurzfristig nach einem Super-GAU auf Schienen aus - teilweise standen die Waggons in Richtung Bundeshauptstadt komplett still!

Fernverkehrszüge wurden zwar über Rekawinkel umgeleitet, zeitweise saßen die Reisenden auf dem Weg nach Wien allerdings in den Waggons fest. Auch in die Gegenrichtung musste der Schienenverkehr durch den Wienerwaldtunnel vorübergehend eingleisig geführt werden. Laut ÖBB brachte das 15 bis 20 Minuten Verspätung - eine Einschätzung, die manchen Betroffenen zu optimistisch schien.

Ab Tullnerfeld hieß es für die Pendler generell: „Umsteigen, bitte!“ Für sie gab es Ersatzbusse nach Neulengbach, von wo es über die alte, langsamere Weststrecke nach Wien ging. Diesen Umweg wollten sich wohl nicht viele antun: Der gegen 8 Uhr sonst stets übervolle Park-&-Ride-Platz vor dem großen Umsteigebahnhof war  nur zur Hälfte gefüllt. Zahlreiche Pendler waren also wieder in ihre Autos gestiegen. Und das merkte man natürlich auf den Straßen - überraschenderweise auch in St. Pölten, das mit dem Öffis normal erreichbar war.

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Februar 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
9° / 14°
bedeckt
6° / 15°
leichter Regen
9° / 13°
bedeckt
6° / 16°
bedeckt
6° / 13°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.