19.10.2019 12:00 |

Brandstifter gefasst

Acht Reisighaufen in offenem Waldstück angezündet

Sirenengeheul in der Nacht auf Samstag in Glanz (Bezirk Lienz)! Acht so genannte Reisighaufen brannten in einem offenen Waldstück lichterloh. Als Verursacher konnte ein 44-jähriger Einheimischer ausfindig gemacht werden. Der Mann wird angezeigt. 

Um kurz nach 3 Uhr ging bei den Einsatzkräften der Alarm ein. In einem Waldstück im Bereich der „Glanzer Alm“ auf einer Seehöhe von rund 1700 Metern brannte es. Als die Florianijünger vor Ort ankamen, entdeckten sie acht angezündete Reisighaufen. Die mit zwei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften ausgerückte Feherwehr Glanz konnte die glimmenden Glutnester rasch unter Kontrolle bringen. 

Anzeige erfolgt
Als Brandstifter konnte ein 44-jähriger Einheimischer aus Glanz ermittelt werden. Nach Abschluss der Erhebungen wird der Mann angezeigt. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
1° / 9°
stark bewölkt
-2° / 6°
stark bewölkt
-1° / 7°
stark bewölkt
-1° / 6°
stark bewölkt
0° / 5°
starker Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen