16.10.2019 16:27 |

Vor Heimturnier

Dritte Auftaktpleite in Folge für Marach/Melzer

Österreichs Tennis-Doppel Oliver Marach und Jürgen Melzer hat am Mittwoch beim ATP-Tennisturner in Antwerpen eine Auftaktniederlage kassiert. Das als Nummer drei gesetzte Duo unterlag den Italienern Paolo Lorenzi/Jannik Sinner 3:6,1:6. Es ist die dritte Startniederlage des rot-weiß-roten Gespanns en suite, ihren bisher letzten Sieg auf der Tour neben dem Davis Cup feierten sie im US-Open-Achtelfinale.

Der nächste Auftritt von Marach/Melzer wird nächste Woche beim Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle sein. Marach ist Wien-Sieger 2009 (mit Lukasz Kubot/POL), Melzer neben seinen Einzel-Titeln 2009 und 2010 Doppel-Sieger 2014 (mit Philipp Petzschner/GER).

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.