09.10.2019 17:50 |

Schrei bei Volley

„Humor zeigen?“ Murray nach Fognini-Eklat sauer

„Er sagte zu mir, dass ich Humor zeigen sollte. Aber ich glaube, in dieser Situation war niemandem von uns zum Scherzen zumute.“ Andy Murray bezog nach der Niederlage in Shanghai gegen Fabio Fognini Stellung zum Eklat. Fognini hatte bei einem Volley-Versuch zu schreien begonnen - worüber Murray „not amused“ war. Murrays ganzes Statement sehen Sie hier im Video oben.

5:5 im entscheidenden dritten Satz: Murray spielt den Angriffsball, rückt ans Netz nach. Aufbau-Volley, Fognini kratzt den Ball per Not-Rückhand von der Linie, Murray ist bereit für den finalen Volley, als Fognini plötzlich versucht, den Schotten mit einem Schrei aus dem Konzept zu bringen. Murray macht den Punkt zwar trotzdem, ist aber sichtlich genervt. Beim Seitenwechsel stellt er Fognini zur Rede. „Er hat gesagt, ich soll Humor zeigen“, erklärt er später bei der Pressekonferenz.

Hier sehen Sie die prekäre Szene im Video:

Murray erklärte nach dem Spiel: „Fognini hat gemeint, ich soll aufhören, ihn anzusehen. Aber wenn jemand schreit, will ich wissen, woher das Geräusch kommt. Deswegen habe ich auf ihn geschaut.“

„Shut up!“
Zwischenzeitlich hatte Murray seinem Gegenüber ein britisch-freundliches „Shut up“ zugerufen, als der Italiener sich in Murrays Konversation mit dem Schiri einmischen wollte. Von einem Versöhnungs-Bier nach dem Spiel ist übrigens nichts überliefert ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.