Umweltschutz:

Initiative gegen Autobahn

Niederösterreich
23.09.2019 15:36

Initiative fordert: „Unser Waldviertel muss lebenswert bleiben!“

Die sogenannte Europaspange, besser bekannt als Waldviertel-Autobahn, hat nicht nur Freunde: Mit der Plattform „Lebenswertes Waldviertel“ will man den Plänen entgegenwirken. Dazu hat man in einem ersten Schritt knapp tausend Gäste befragt. „Touristen kommen hierher, weil sie Erholung suchen. Sie lehnen die Autobahn deutlich ab“, bekräftigt Sprecher Hans Bierwolf.

Laut der Initiative würden auch viele große Betriebe lieber das bestehende Straßennetz ausgebaut sehen als eine Transitroute durch den Nordwesten des Landes. „Die Autobahn würde fünf Milliarden Euro kosten und 2600 Hektar wertvolles Ackerland vernichten. Auch Naturschutzgebiete wären betroffen“, betonen die Projektgegner. Alle Infos: www. lebenswertes-waldviertel.at

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele