13.09.2019 09:37 |

Beim Wörthersee

150 Liter Heizöl rannen ins Abwasser

Im Bezirk Klagenfurt Land trat am Donnerstag in einem Keller Heizöl aus. Das Öl gelangte in den Abwassertunnel der Gemeinde.

Am Donnerstag führte ein 79-jähriger Pensionist Wartungsarbeiten an seinem Heizöltank durch. Nach Abschluss der Arbeiten verließ er das Haus und kehrte gegen 20.30 Uhr zurück. Dabei vernahm er starken Heizölgeruch. Als er im Keller nachschaute, stellte er fest, dass der Heizraum sowie weitere Teile des Kellers mit Heizöl überflutet waren. Über eine automatisierte Tauchpumpe gelangte das Öl in den Fäkalienkanal der Gemeinde. Deshalb stellte die Gemeinde die nächsten Pumpen, welche die Fäkalien weiter in Richtung Klagenfurt pumpen, ab. Der Landeschemiker der Kärntner Landesregierung ordnete eine Überprüfung des Fäkalienkanals an. Gemeindemitarbeiter und Mitglieder der Feuerwehr stellten einen leichten Ölfilm feststellen, dieser wurde mittles Ölabscheider abgetragen. Das im Keller ausgetretene Heizöl wurde von der Feuerwehr abgepumpt und entsorgt. Eine Beeinträchtigung der Umwelt lag nicht vor. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.