09.09.2019 10:09 |

Hier im Video

Brady führt New England zum Sieg gegen Pittsburgh

Tom Brady und die New England Patriots haben zum Saisonauftakt in der National Football League (NFL) einen ungefährdeten Heimsieg gefeiert. Der Super-Bowl-Champion gewann am Sonntag gegen die Pittsburgh Steelers klar 33:3 (20:0). Der 42-jährige Brady warf für 341 Yards und drei Touchdowns im Spiel.

Vorjahresfinalist Los Angeles Rams konnte sich am ersten Spieltag knapp mit 30:27 (13:3) bei den Carolina Panthers durchsetzen. Und auch Liga-MVP (wertvollster Spieler) Patrick Mahomes machte dort weiter, wo er in der vergangenen Saison aufgehört hatte. Mit 378 Pass-Yard und drei Touchdowns führte der 23-jährige Quarterback die Kansas City Chiefs zu einem überzeugenden 40:26 (23:17)-Erfolg bei den Jacksonville Jaguars.

Für den höchsten Triumph des Tages sorgten die Baltimore Ravens. Das Team um Lamar Jackson, der fünf Touchdown-Pässe warf, fegte die Miami Dolphins mit 59:10 (42:10) vom Platz.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten