03.09.2019 05:54 |

Trotzdem Legenden

Hirscher-Aus am Höhepunkt: Sie machten es anders!

Marcel Hirscher möchte am Höhepunkt seiner Karriere, also als „Unschlagbarer“ abtreten. Dabei gibt es so viele Beispiele von Stars, deren Ruhm auch durch Krisen und Niederlagen nicht gelitten hat.

„Marcel, du musst doch nicht immer siegen“, sagen dieser Tage viele Ski-Fans. In der Hoffnung, dass es sich Hirscher bis zur Pressekonferenz am Mittwoch (20.15 Uhr/live in ORF2 und auf ServusTV) in Salzburg vielleicht doch noch anders überlegen könnte.

Aber der 30-Jährige möchte am Höhepunkt als Serien-Champion und „Unschlagbarer“ abtreten. Dabei gibt es weltweit so viele Sport-Stars, die NICHT am Höhepunkt abtraten. Und deren Legenden-Status nicht gelitten hat, vielleicht sogar noch gewachsen ist.

  • Im Skisport ist Benjamin Raich ein Paradebeispiel. Der Tiroler fuhr sieben Jahre in Folge in die Top Drei des Gesamt-Weltcups, holte 14 Medaillen. Obwohl die letzten vier Saisonen dann nicht mehr die ganz großen Erfolge brachten: Bennis Status als einer der Größten aller Zeiten ist unantastbar.
  • Sein letzter WM-Titel ist ein Jahrzehnt her. Dennoch ist Valentino Rossi nach wie vor der uneingeschränkte Fanmagnet der MotoGP. Auch beim Österreich-Rennen füllte der Italiener im Alleingang eine ganze Tribüne mit Tausenden Fans in Rossi-Gelb.
  • Von 1998 bis 2013 stand Tiger Woods jahrelang an der Spitze der Golf-Weltrangliste. Es folgten sportliche Krisen und private Skandale. Und im März 2019 gab’s das strahlende Comeback mit dem Triumph beim Masters. Für den er mehr gefeiert wurde als je zuvor.
  • Auch im Fußballsport gibt es jede Menge Superstars, die ihre großen Karrieren nicht in Höchstform beendet haben. Zum Beispiel David Beckham, der so wie aktuell auch Zlatan Ibrahimovic in die USA „auswanderte“. Die Fans liegen ihnen weltweit dennoch zu Füßen.

Das TV-Duell um die ORF-„Primetime“ am Mittwoch hat Hirscher übrigens gewonnen. Die Spitzenkandidaten der Nationalratswahl müssen bis 21.05 Uhr warten!

Alex Hofstetter, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten