30.08.2019 07:45 |

Flucht in Hallein

Drei Polizei-Streifen jagten den Mopedfahrer (15)

Eine wilde Verfolgungsjagd lieferten sich gleich drei Polizeistreifen am Donnerstag gegen 16 Uhr mit einem 15-jährigen Mopedlenker in Hallein. Der Jugendliche war ohne Kennzeichentafel unterwegs. Als er die Beamten hinter sich sah, gab er Gas und flüchtete.

Während seiner Flucht kam es fast zu einem Zusammenstoß zwischen dem Mopedlenker und einem Fußgänger. Der 15-Jährige konnte zunächst entkommen, wurde jedoch kurze Zeit später ausfindig gemacht.

Polizisten stoppten seine Irrfahrt 

Die Zulassung wurde an Ort und Stelle aufgehoben und die am Moped zum Tatzeitpunkt nicht montierten Kennzeichen entzogen. Auf den jungen Burschen kommt eine Anzeige zu.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)