Schaum entdeckt:

Umweltalarm am Badesee

Großes Fragezeichen um eine dicke Schaumschicht auf dem Viehofner See in St. Pölten. Ein Spaziergänger entdeckte Mittwochfrüh den stinkenden Belag an mehreren Uferstellen. Die Stadtgemeinde wurde alarmiert und prüft nun ob die Substanz gesundheitsschädlich ist.

„Ich war gegen 6.30 Uhr rund um den Großen Viehofner See unterwegs und traute meinen Augen nicht. Die Schaumschicht zog sich von einem Ufer zum anderen“, schlug ein Spaziergänger gestern in der „Krone“-Redaktion Alarm. Auf Anfrage reagierte die Stadtgemeinde noch zurückhaltend, leitete aber umgehend eine Prüfung der Lage ein. Die Hintergründe des Schaumbelags sind aber nach rascher Untersuchung klar: „Die Situation ist bekannt und seit Wochen bei den Seen und der Traisen zu beobachten. Die Schaumbildung hängt mit den starken Windeinflüssen, der Wellenbildung sowie dem Nährstoffeintrag zusammen.

Ein aktueller Wasserbefund vom Viehofner See liegt nun vor und demnach entspricht das Badewasser auch der Hygieneverordnung“, betont Martin Koutny, Pressesprecher des Bürgermeisters. Dem großen Freizeitspaß steht somit weiterhin nichts entgegen.

Josef Poyer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Das war der erste Tag
Brodelnde Stimmung beim Start des „Krone“-Fests
Oberösterreich
Stürmer vor Abschied?
Hütter-Kritik an Rebic: „Das passt nicht zu ihm!“
Fußball International
0:1 in Straßburg
Platzt Europa-Traum? Hütter verliert mit Frankfurt
Fußball International
Playoff-Spiel in Bern
Belgrads Pressesprecherin mit Flasche beworfen!
Fußball International
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International
Niederösterreich Wetter
16° / 25°
einzelne Regenschauer
17° / 25°
stark bewölkt
16° / 27°
stark bewölkt
17° / 26°
stark bewölkt
14° / 24°
einzelne Regenschauer

Newsletter