08.08.2019 09:31 |

„Glamouröse Kämpferin“

Fans feiern Selma Blair für Bikini-Pic mit Glatze

Sie will sich nicht verstecken und das zeigt Selma Blair auf Instagram mit diesem Schnappschuss ganz deutlich. Denn erst Ende Juli musste sich die Schauspielerin, die an Multipler Sklerose leidet, wegen einer neuen Behandlungsmethode von ihren Haaren trennen. Ihre Glatze trägt die 47-Jährige mit jedoch mit Stolz. Das beweist sie mit einem Instagram-Schnappschuss, der sie im roten Bikini zeigt und für den die „Eiskalte Engel“-Darstellerin jetzt von ihren Fans und Kollegen gefeiert wird.

Seit 2018 kämpft Selma Blair gegen die neurologische Erkrankung Multiple Sklerose. Vor Kurzem hatte sich die Schauspielerin, die unter anderem in Filmen wie „Supersüß und supersexy“ oder „Natürlich blond“ zu sehen war, in einer Klinik einer Immunbehandlung unterzogen, durch die sie zwar ein neues Immunsystem bekommen, jedoch ihre Haare verloren hat.

Ihr neuer Look ist für Blair aber noch lang kein Grund, sich zu verstecken. Im Gegenteil. Auf Instagram feiern ihre Fans, aber auch Kollegen, die 47-Jährige gerade für einen Schnappschuss, auf dem sie im roten Bikini vor der Kamera posiert und selbstbewusst in die Kamera blickt. „Du siehst aus wie die glamouröse Kämpferin, die du bist, eine Superheldin“, zeigte sich „Grey‘s Anatomy“ Ellen Pompeo begeistert von dem Foto.

Auch Miley Cyrus und Glenn Close zollten so viel Stärke Tribut. Während die Sängerin Blairs Foto mit „So schön“ kommentierte, hinterließ die Oscarpreisträgerin die Worte „Ich denke an dich und sende dir Liebe. Du bist ein wahres Kämpferpferd“ neben dem Pic. 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Wachablöse“
Coutinho! Hat Müller bei Bayern schon ausgedient?
Fußball International
2:1 würde reichen
LASK: Bitte das Gleiche in Brügge noch einmal!
Fußball National
Sport für Schwangere
Mit Babybauch durch die Weinberge
Gesund & Fit

Newsletter