08.08.2019 08:46 |

Sexy Morgenritual

Liz Hurley planscht oben ohne im kühlen Nass

Ups, sie hat es schon wieder getan! Erst vor wenigen Wochen überraschte Liz Hurley ihre Fans mit einem sexy Oben-ohne-Gruß aus dem Pool. Jetzt hüpfte die fesche Britin erneut nur mit einem Bikini-Höschen bekleidet ins Kühle nass - ganz zur Freude ihrer Anhänger.

Liz Hurley ist ja bekanntlich alles andere als g‘schamig. Mit ihren 54 Jahren kann es die Ex-Freundin von Hugh Grant noch locker mit der jungen Konkurrenz aufnehmen und zeigt ihre Traumkurven daher auch gerne leicht bekleidet auf Instagram. Und weil der Sommer die perfekte Jahreszeit dafür ist, sich mit noch weniger Stoff am Körper als sonst zu präsentieren, wurde die Schauspielerin jetzt zur Wiederholungstäterin.

Denn offensichtlich hüpft Hurley in den frühen Morgenstunden am liebsten nur im Bikini-Höschen bekleidet in ihrem Pool, um sich nach einer heißen Sommernacht im kühlen Nass zu erfrischen. Auf Instagram postete die Beauty jetzt nämlich erneut ein Foto, auf dem sie zu sehen ist, wie sich sich oben ohne in ihrem Swimmingpool in Los Angeles rekelt.

Für ihre Fans, die sie mit Komplimenten wie „Hottie“, „Du siehst fantastisch aus“ oder „Einfach zu schön“ überhäuften, hatte Hurley noch einen Tipp für jugendliches Aussehen parat. Wie sie in den Zeilen zu dem sexy Schnappschuss nämlich schrieb, sei das Foto in aller Herrgottsfrüh aufgenommen worden, denn: „Ich gehe ausschließlich vor neun Uhr morgens oder nach sechs Uhr abends in die Sonne - ansonsten liege ich nur unter einem großen Sonnenschirm.“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bei Prevljak-Comeback
Wöber-Debüt bei lockerem 7:1 von Red Bull Salzburg
Fußball National
Nach üblem Rad-Sturz
Basel-Coach Koller wird vorerst NICHT operiert!
Fußball International
„Ein Kind von Rapid“
Fix! Rapid-Verteidiger Müldür wechselt zu Sassuolo
Fußball International
Vergewaltigung?
Enthüllung! Cristiano Ronaldo zahlte Schweigegeld
Fußball International
1. Titel verspielt
Marko Arnautovic scheitert im China-Cup-Halbfinale
Fußball International
Verdacht der Täuschung
Nächste Razzia: Anwalt im Visier der Soko Ibiza
Österreich
Talk mit Katia Wagner
Strache - seine Zukunft nach den Skandalen
Österreich
Tatwaffe Küchenmesser
Mann (54) niedergestochen - Ehefrau festgenommen
Niederösterreich
Juventus „baggert“
Zaubert Neymar bald an Cristiano Ronaldos Seite?
Fußball International

Newsletter