17.08.2019 06:00 |

„Brauche Zahnstocher“

Prinz Williams beste Sprüche über das Vatersein

Prinz William geht komplett in seiner Vaterrolle auf. Das merkt man vor allem, wenn er in der Öffentlichkeit über seine drei Kinder George, Charlotte und Louis spricht. Hier sind seine besten Sprüche über das Vatersein.

Prinz William ist mittlerweile Vater von drei Kindern und wirkt dabei sehr soverän. Doch auch er hat so seine Probleme und stressigen Momente.

„Brauche Zahnstocher“
Besonders die Schlaflosigkeit stellt den Prinzen bei jedem Kind auf die Probe, wie ein lustiges Zitat zeigt. Bei einem Rugby-Spiel 2017 scherzte er: „Ich brauche Zahnstocher, um mir die Augen offenzuhalten wegen der Kinder.“

Auf einer Afrikareise verriet er, dass seine Frau Kate sehr eifersüchtig sei, nicht mit dabei zu sein. „Vor allem, weil ich mich diese Woche auf einige schöne, ungestörte Nächte weg von meinen wundervollen Kindern freue.“

Durch die Geburt seiner Kinder ist Prinz William sehr viel emotionaler geworden. In einer Doku sagte er: „Ich habe mich nie groß um Dinge gesorgt. Aber jetzt als Vater gehen mir selbst die kleinsten Sachen zu Herzen.“

„George wird sauer“
Der Prinz muss sich mit seinen Kindern Kinderserien anschauen. Und zwar wirklich. Denn besonders seinem Ältesten, Prinz George, ist es wichtig, dass er richtig aufpasst beim Mitschauen. Im „BBC 1 Radio“ berichtete er einmal: „Manche Serien sind echt gut, aber man muss so tun, als ob man wirklich interessiert daran ist, sonst wird George sauer, wenn man den Figuren nicht die nötige Aufmerksamkeit schenkt.“

Sehr liebenswert ist auch diese Aussage des Prinzen: „Ich liebe meine Kinder so wie jeder andere Vater und ich hoffe, George liebt mich genauso, wie jeder Sohn seinen Vater liebt.“ Mit einer bemerkenswerten Aussage unterstützte der Prinz im Juni 2019 die LGBT-Community. Beim Besuch einer Organisation erklärte er, er würde Homosexualität bei seinen Kindern „voll unterstützen“. „Ich würde jede Entscheidung unterstützen, die sie treffen.“

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter